Herzlich willkommen
bei OMRHO e.V., der Oromo Menschenrechts- und Hilfsorganisation. Auf dieser Webseite erfahren Sie mehr über Vision und Ziele, Engagements und Aktivitäten unseres Vereins.

You are welcome
to the Oromo Human Right and Relief Organization, better known after its German acronym OMRHO e. V. Discover the vision and goal, engagements and activities of the OMRHO here on our website.



Austauschpastor Benti Ujulu schockiert über Ereignisse in seiner Heimat

Als Pastor Benti Ujulu am Morgen des 23. Mai sein Email-Postfach öffnet, hat er keine Worte für das, was er liest: Mit kaum vorstellbarer Brutalität gingen in der Nacht zum 17. Mai 2008 und den darauffolgenden Nächten schwer bewaffnete, aufgehetzte Männer des Gumuz-Stammes auf angrenzende Dörfer seines Volkes, der Oromo, los. Sie schlachteten die aus dem Schlaf gerissenen Menschen förmlich ab.

Zeugen berichten von abgeschlagenen Armen, Beinen, Brüsten von Frauen, Genitalien von Männern und sogar von der Verstümmelung von Kindern.  Müttern wurden die Babies vom Rücken gerissen und getötet, um sie dann zu zwingen, deren Fleisch zu essen. Häuser, Felder und Leichen wurden verbrannt, um Spuren zu vernichten. Truppen der äthiopischen Regierung waren dort stationiert, sahen dem mörderischen Treiben jedoch tatenlos zu. Sie blockieren seither den Zugang zu diesen Regionen, um damit zu verhindern, dass Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Die Zahl der Toten wird auf 400 geschätzt. Bis zum 21. Mai sollen mehr als 12.000 Menschen aus den betroffenen Gebieten auf der Flucht sein. Der Verein „Oromo Menschenrechts- und Hilfsorganisation e.V.“, dessen Vorsitzender Pastor Benti ist, hat an die Bundesregierung Deutschland und an verschiedene nationale und internationale Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen sowie religiöse Institutionen appelliert, Einfluss zu nehmen auf die äthiopische Regierung, die von ihr unterschriebenen Menschenrechtsdokumente einzuhalten und die jüngsten Ereignisse in Oromya/Westäthiopien aufzuklären.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.